Knoblauchöl
Korianderöl
Schnittlauchöl
Brunnenkresseöl
Zitronenöl
Curryöl
Knoblauch-, Ingwer- und Frühlingszwiebelöl
Tomatenöl
Sesam-Chili-Öl
Kräuteröl 1
Kräuteröl 2
Orangenöl
Bärlauchpesto Bärlauchpesto
Friedrichs Mousse au Chocolat
Pudding
Apfelsinenscheiben mit Olivenöl
Tannenwipfel-Honigeis mit Zibärtleschaum Tannenwipfel-Honigeis mit Zibärtleschaum
Avocado-Likör
Avocado - Dressing
Grillsaison - Fleisch würzig einlegen
Grillfleisch richtig zubereiten
Apfel-Olivenöl-Dressing
Sommerschorle
Glühwein - das Richtige für die kalte Jahreszeit Glühwein - das Richtige für die kalte Jahreszeit
Friedrichs Spaghetti Carbonara
Friedrichs Crazy Bulette mit asiatischem Glasnudelsalat
Harissa Spätzle
Muffins mit Olivenöl
Zimtolivenoelkuchen
Kartoffelschaum im Reagenzglas
Gazpacho Andaluz Gazpacho Andaluz

   periana - Das GourmetKontor - Zur Startseite
Zum Warenkorb
Warenkorb
Suche:
Olivenöl Essig Gewürze Feinkost Wein/Sekt/Secco Spirituosen Divers Gutscheine - Geschenke

 Neueste Produkte
 Meist gekaufte
 Meist aufgerufen
 Mein Merkzettel
 Warengruppen
 Geschenkservice



Login:
KundenNr:
Kennwort:
Anmeldung dauerhaft:


Kundenkommentar:
Sorry to hear about your cold






Kohlroulade à la Friedrichs

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

ca. 400 g Rinder- / Kalbshackfleisch
1 Weißkohl
1 Ei
Semmelbrösel, in Milch eingeweicht
Zwiebeln, Butter, Kartoffeln
Salz, Pfeffer, Senf , Kräuter (Schnittlauch)
Rote Bete Saft, Portwein

Zubereitung:
Den Weißkohl halbieren, den Strunk entfernen und die Hälfte der Kohlblätter anschließend in Salz und Zuckerwasser weich kochen. Sind die Blätter weich (ca. 10 min) wird der Rote Bete Saft dem Kochwasser hinzugegeben, um die Blätter zu färben. Gleichzeitig in einem weiteren Topf auch die andere Hälfte der Kohlblätter weich kochen. Hackfleisch mit Zwiebeln, Semmelbröseln, etwas Senf, Kräutern und Salz zu einer würzigen Masse vermengen. Ein Ei verbindet die Mischung. Parallel hierzu blanchieren Sie den Schnittlauch. Wickeln Sie aus den weißen und aus den roten Weißkohlblättern sowie der Hackmasse kleine viereckige Päckchen, die Sie mit dem blanchierten Schnittlauch geschickt zusammenbinden. Dann die Päckchen von beiden Seiten anbraten und anschließend im Ofen bei 160 Grad ca. 9 Minuten garen bis das Hack in der Roulade durch, aber saftig, ist. Verarbeiten Sie in einer Pfanne die dünn geschnittenen Kartoffeln mit Zwiebeln zu Bratkartoffeln. Für die Sauce vermischen Sie karamellisierten Zucker und Butter und löschen Sie anschließend mit Portwein ab. Abschließend die Gourmetkohlrouladen auf einem Bett aus dünnen Kartoffelscheibchen anrichten, Soße drüber – und fertig!


Dieses Rezept ist in folgenden Bereichen: Hauptgerichte |
Einfach auch den gewünschten Bereich klicken, um weitere Rezepte zu diesem Bereich zu finden.

Weitere Rezepte in diesem Bereich:

Kundenservice
  • Änderungen an der Webseite
  • Periana / San Isidro
  • Informationen Olivenöl
  • Gourmetkoch Sascha Friedrichs
  • Rezepte
  • Literatur
  • Bezugsquellen
  • Verschiedenes periana - DGM Partner 1

    periana :: Tel: 07242/936160 :: Email: info@periana.de